RAA Sachsen e.V.

 Peer Leadership-Training Sachsen

Peer Leadership-Training Sachsen ist ein Projekt in dem Schüler_innen selbst die Initiative ergreifen. Der peer-Ansatz beruht auf der Überzeugung, dass Jugendliche am besten wissen, wofür sich Gleichaltrige interessieren und wie sie zum Nachdenken gebracht werden können - zum Nachdenken über Themen wie Demokratie, Partizipation oder Toleranz. In einer gut zweijährigen Ausbildung erhalten sie inhaltliche und methodische Kompetenzen und sezten in ihrem Umfeld eigene Projekte um. Dadurch sind sie wichtige Multiplikator_innen in Schule und Gemeinwesen. 

 
 Imagefilm 2013
 peerleaders bei facebook
 Info-Paket
 
 Ansprechpartner: Jens Walter
                                                                                                                                                     
 

OFFEN - Organisation von Fortbildungen in der Feuerwehr für Engagement und Neuausrichtung  

In Kooperation mit dem Landesfeuerwehrverband Sachsen e.V. und der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule führen RAA Sachsen e.V. & RAA Hoyerswerda/Ostsachsen e.V. das Modellprojekt „OFFEN“ zur Stärkung der Interkulturellen Kompetenz bei der Feuerwehr durch.

Mit Tagesseminaren und einer modularen Fortbildungsreihe werden interessierte Mitglieder der Feuerwehren in Sachsen für Heterogenität, Diversity und Toleranz sensibilisiert. Neben einem sichereren Umgang mit Menschen mit Zuwanderungsgeschichte geht es auch darum, neue Zielgruppen für die Feuerwehren zu erschließen.

 
Ansprechpartner_innen: Denny Saul
                                                                                                                                                     
 
 
 
 

 

RAA Sachsen e.V. | info@raa-sachsen.com